Montag, 5. Dezember 2011

Lichtspiele

Es weihnachtet schon

Lichter zum Advent

Seilwicklungen statt gefiederter Schwingen

Noch kein Weihnachtspäckchen

Am Wochenende hatte ich ein wenig Abwechslung vom vorweihnachtlichen und anderweitigen Chaos – und es war dringend nötig, mal wieder auf andere Gedanken zu kommen. Dazu haben liebe Freunde mit ihrem Besuch tatkräftig beigetragen. Neben entspannter Unterhaltung standen kulinarische Entdeckungsreisen auf dem Programm. Die neue Küche hat sich als recht kommunikationsfördernd erwiesen, das Menü auf jeden Fall zum öfter Nachkochen, und auch der Wein kommt auf die Merkliste. Da meine Besucher einschlägig interessiert sind, haben wir en passant ein paar saisonal angehauchte Bilder improvisiert. Die Lichterkette als fesselnde Dekoration war ein erster Versuch, danach durfte die Begünstigte zum zweiten Advent ihre Eignung als Kerzenhalter (Kerzenhalterin?) beweisen und schließlich unterstützt von rotem Seil wenn nicht die Flügel, so doch die Arme an die Schultern legen.

1 Kommentar:

PenelopeSmith hat gesagt…

Wenn dann "KerzenhalterIn" LOL!
Man möchte natürlich Rezepte ...

Hoffentlich bin ich beim nächsten Mal dabei!